Sonntag, 26. August 2007

Schwarze Magie, Fluch= Esoterik-Hokuspokus, betrügerischer Geschäftszweig oder Wirklichkeit?

Wenn Esoterik Kritiker von Hokus Pokus als Geschäft sprechen, haben sie vollkommen recht. Hard Core Esoterik, wo Menschen andere Menschen glauben machen, dass es etwas gibt, was sie selbst nicht verstehen können ist unseriös und auch unverantwortlich. Natürliche, für jeden zugängliche Spiritualität wird somit von selbsternannten möchte gerne Esoteriker zweckentfremdet und sorgt für den Esoterik Boom auf dem Markt, wo jeder versucht ein paar Groschen mit den Ängsten von Menschen zu machen. Alles wird zerredet und alles bekommt plötzlich einen esoterischen Touch. Jedes Wehwehchen, jedes Handzeichen, jede abstrakte einzel Gedanke füllt Bücher und wird Menschen in 1000 Variationen erklärt . Sie bringen Menschen aber noch mehr durcheinander als etwas zu erklären. Das Unverstandene wird dann in neues Buch nochmals erklärt etc. usw. Traurig, mehr kann man dazu nicht sagen. Viele Esoterik Bücher sind das Papier nicht wert, auf dem Sie gedruckt werden, viele pseudo Esoterik Methoden sind auch nicht die Zeit wert, die man sich dafür nimmt.


Diskutieren Sie mit uns über das Thema in Forum.