Montag, 19. Oktober 2009

Ende der PKK und Kurdenführer Abdullah Öcalan bald frei!

Heute ist ein "historischer" Tag.. Seit ich denken kann, bekämpfen sich PKK und die Türkei.. Viel zu viel Blut ist von beiden Seiten geflossen..

Laut heutiger Nachrichten sind mehrere Ex- Terroristen der PKK auf das Befehl von seit Jahren gefangenen Kurdenführer Abdullah Öcalan hin Waffen niedergelegt und sich auf dem türkischen Boden zur Festnahme gestellt. Diese Entwicklung hatte ich im Jahre 2007 als Prophezeiung veröffentlicht.

Ob meine weiteren Voraussagen über diese Ereignisse folgen werden? Am besten warten wir erst die Freilassung von Abdullah Öcalan ab und lassen die Euphorie abklingen. Ich hoffe nur, es kommt nicht so enttäuschend, wie ich vermutete und niedergeschrieben habe..

Artikel - Der Tagesspiegel:„Anfang vom Ende der PKK“

Heutige Bilder aus der türkische Presse: Die erste Gruppe PKK'ler ergibt sich freiwillig.

Meine Prophezeiung vom 30.10.2007- Freilassung von Abdullah Oecalan?- Meditation

Bitte lesen Sie auch, meine politische Voraussagen nach dem Erhängen von Saddam Hussein und dessen Bedeutung für die türkischen und kurdischen Verbindungen in der Zukunft. Was ich damals als Zukunft sah, ist jetzt Gegenwart. Ich wünsche Nahost das Beste und hoffe, dass die weiteren Entwicklungen nicht zu sehr blenden oder enttäuschen.

Saddam Hussein's Tod...... ein unabhängiger Staat Kurdistan wird die Begründung für diese Entscheidung sein...........