Samstag, 19. Juni 2010

Etwas besinnen in den aktuell traurigen und kriegerischen Tagen Weltweit..

Etwas ruhige Musik für uns in den wieder lauten, für viele Menschen weltweit sehr schmerzhaften, für immer trennenden, und auch sehr blutigen soiwe traurigen Tagen.. Nein, nicht um zu vergessen oder zu ignorieren, nur um etwas mehr nachzudenken, zum besinnen und um mitzuempfinden, damit man als noch fühlender Zeitgenosse nicht ohnmächtig wird.. Ich grüsse euch herzlich aus Paraguay. Passt auf euch auf.


Ich denke an die leidenden, und auch, sich heute sinnlos vom Leben verabschiedenden Menschen aus Kirgisien, Palästina, Irak, Türkei und auf der gesamten Erde..

Radio Tarifa - Sin Palabras [HQ] | Facebook Video