Samstag, 4. Mai 2013

Bäume und Menschen


Ein Baum lässt im Herbst seine Blätter fallen. Meist lässt er sie erst mal vertrocknen; doch auch,  wenn sie noch grün und lebendig sind, lässt er sie trotzdem fallen. -  So sollte es auch mit dem Liebskummer sein: damit wieder neue, frische und kräftige Blätter im kommenden Frühling gedeihen können.

Wieso weiss der Baum den richtigen Zeitpunkt, um seine Blätter abzuwerfen, und  der unter Liebskummer leidende Mensch nicht?

Ob Bäume wirklich klüger als wir sind?

Ich weiss die Antwort auch noch nicht so genau; Ich denke aktuell darüber nach.

- Tedora, Ihre Lebensberaterin mit dem Blick fürs Wesentliche  

Bloganfang