Donnerstag, 23. Januar 2014

Türkei - Justiz - Politik - Alltag - Januar 2014

Das Chaos der türkischen Alltagspolitik hat erschreckende Dimensionen erreicht. Was man darüber aus den Massenmedien 'erfährt' braucht man nicht zu beachten; mit dem tatsächlichen Geschehen hat das wenig zu tun.

Ein Land ohne normal funktionierende Justiz bemüht sich um Gerechtigkeit. Jeder Staatsanwalt oder Richter, egal auf welcher Ebene, kann von einem Moment zum anderen seines Amtes enthoben werden, ohne daß jemand dafür zur Verantwortung gezogen würde. Dieser Zustand führt zu Bürgerkrieg und Krieg und dürfte das Land um Jahre zurückwerfen.

Vor Jahren wurde ich besonders von türkischen Landsleuten beschimpft, weil ich diese Zustände kommen sah. Mir wurden Schwarzmalerei und Hysterie unterstellt; denn damals brüstete sich die Türkei, wirtschaftlich auf der Erfolgsschiene zu sein. Natürlich, Papiertiger konnten noch immer die Bürger mit falschen Statistiken blenden, das ist nicht neu.

Einige früherer Türkei Kommentare finden Sie hier. Türkei