Sonntag, 27. September 2009

Deutschland hat gewählt: Wolfgang Schäuble wird nicht mehr Minister!

Deutschland hat die neue Mehrheitsregierung mit CDU+FDP und Herr Oscar Lafonrain's Regierungs- Träume sind geplatzt, wie ich bereits am 04.12-2008 vorausgesagt habe. Er darf sich sein politisches Auftritt aber langsam abgewöhnen bevor er die Bühne ganz verlässt.


Meine Umfrage und Voraussage vom 04.12.2008 über die Bundestagswahl 2009:

Kommentar 21.05.2007:Oscar Lafontaine und sein letzter Auftritt

Kommentare:

  1. Liebe Tedora,

    mit Wolfgang Schäuble hast du dich leider vertan, er ist Minister geworden und zwar sogar Finanzminister, was für die Deutschen ein harter Brocken wird, der zu schlucken ist. Denn Schäuble ist als Politiker ein absoluter Hardliner und er wird kürzen wo es nur geht, vor allem im Gesundheits- und Arbeitslosenbereich. Ich wünschte, du hättest mit deiner Vorhersage recht behalten! Vaylinor

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt,ich habe mich mit Glanz und Gloria geirrt, ich hätte es auch gehofft, das gebe ich zu ;-)


    Ich fragte mich jetzt etwas anderes, wieso er jetzt ausgerechnet Finanzminister geworden ist.Finanzen und Schäuble, etwas irre Asssoziation, wenn wir seine Vergangenheit mitberücksichtigen ;-)

    Ich nehme an, für alle unangenhemen Entwicklungen in Sicherheitsbereich war Herr Schäuble bis jetzt der ungekrönter Buhmann.. Also, was liegt näher als, dass er seinen Ruf auch in Finanzbreich eine welie behält!? Es ist immer praktisch "danach" einen zu haben, der sowieso unbeliebt ist und auch, der fast profimässig Antiphatien erntet.

    Es sieht so aus, dass die Situation viel verfahrener ist als wir ahnen und kurzfristig nicht lösbar.. Es wird eher so sein, dass Schäuble vorübergehend dafür verantwortlich gemacht wurde, um den Nachfolger besser feiern zu können.. Taktisch perfekt, dass muss man schon anerkennen. Ja, ich denke auch, jetzt kommen die engeren Gürtelphasen, aber mehr für Leute, die nicht mal eine geeignete Hose besitzen, von Gürtel sowieso keine Rede, den können sie sich nicht leisten. Gürtel enger bedeutet somit für viele, die Hose ganz ausziehen..

    Herzliche Grüsse und danke für das Kommentar :-)

    Tedora

    AntwortenLöschen

Um Spamkommentare zu vermeiden, werden alle Kommentare vor Freischaltung überprüft. Ich bitte um Verständnis.