Dienstag, 26. Juli 2016

Vladimir Putin, der verkannte Russe!

Putin wird in der Tat verkannt!

Am 25. Juli 2016 spätabends hörte ich mir auf Youtube das ARD-Interview mit Erdogan an und verstand sofort, dass man ihm eine Falle stellt. Dieses Interview erinnerte mich fatal an die bekannten Interviews mit Schah Mohammad Reza Pahlavi (Iran), Saddam Hussein(Irak), Baschar al Assad(Syrien) und Muammar al Gaddafi (Libyen), kurz bevor man in ihren Ländern für Chaos sorgte. Und ich verstand, dass es für Erdogan nur einen einzigen Ausweg gibt, das große Chaos in der Türkei abzuwenden; und zwar: auf höchster Prioritätsebene Beschleunigung der wiederaufgegriffenen Gespräche mit Putin. Mein besorgter Erdogan - ARD Interview Tweet in türkischer Sprache von gestern Nacht wurde in kürzeste Zeit mehr als 5000 mal gelesen..

Im Laufe der letzten Monate hat die EU mit ihren Regisseuren durch einlullende Versprechen und störende Ereignisse die Türkei von einer Verständigung mit Rußland abgehalten (Visumfreiheit bis angeblich Juni 2016; Beschleunigung der EU-Aufnahmeprozedur; Abschuß des russischen Flugzeugs angeblich seitens der Türkei am 24. November 2015; usw…). Dies hatte als verständliche Konsequenz, dass Putin sämtliche Lebensmittelimporte aus der Türkei stoppte und auch all die übrigen Geschäftsverbindungen einfror. 2015 besuchten noch 2 Millionen russische Touristen die Türkei; und die blieben nun komplett weg. – Ich bewundere Wladimir Putin, dass er trotz aller massiven Provokationen es bei dieser schmerzhaften Verwarnung bewenden ließ, kühlen Kopf bewahrte und militärische Schritte weder unternahm noch androhte. Mit bewunderungswürdigem politischem Taktgefühl hat er es geschafft, nach Erreichen des gewünschten Warneffekts die Sanktionen allmählich wieder abzubauen. Anfang Juli wurden die ersten russischen Touristen auch von türkischen Politikern am Flughafen mit Blumen empfangen.

Und dann kam der berüchtigte 15. Juli 2016, der alles wieder durcheinander brachte; siehe meine entsprechende Veröffentlichung vom 16. Juli 2016;


Weiterlesen auf tedora.ch

Samstag, 7. Mai 2016

Prophezeiungen, Voraussagen , Kommentare von Tedora - Hellseherin

Hellseherin Tedora lebte von 2003 bis 2011 in Paraguay und pflegte eine tiefe Freundschaft zu Maka Indianer und Schamanen.
Videos aus Paraguay auf Youtube

Hellseherin Tedora’s Prophezeiungen, Voraussagen und Kommentare zur aktuellen Weltlage und Zukunft. Europa, EU,  Nahost, Türkei, Irak, Iran, Syrien, Dollar, Euro...


Spirituelle Interaktion / Ritualzeit‬

Mehr fühlen, mehr sehen, mehr vorahnen, mehr Magie…

Es gibt bestimmte Zeiten, die solche Fähigkeiten verstärken wie bspw. das Jahr 2015. Deshalb singe und tanze ich wieder mehr, damit meine Klienten auch davon profitieren.

Neue Prophezeiungen, Voraussagen, Kommentare: weiterlesen auf Hellseherin Tedoras Webseite. 

Mittwoch, 28. Januar 2015

Griechenlandwahl und meine Analyse

Griechenland Wahlen 2015!

Was bedeutet die griechische Wahlüberraschung 2015 und was steckt wirklich dahinter?



Kurz und knapp erklärt sieht das wie folgt aus:

Zur Zeit verkaufen die Investoren ihre Anteile, und die griechische Börse fällt. Die Medien berichten vom Scheitern der neuen Regierung, und das westliche Publikum glaubt diesem Märchen: “Das ist alles nicht so einfach, wie die Griechen sich das vorstellen”, tönt es durch Feld und Wald und an den Stammtischen.

Etwas später kaufen die Investoren die jetzt günstig zu erwerbenden griechischen Börsenanteile zurück. Sobald dann genügend fremdes Geld im Land ist, blüht Griechenland auf und pfeift fröhlich seine Siegesmelodie.

Im Sommer 2015 wird Griechenland “das” Urlaubsland sein, und die Investoren lachen sich ins Fäustchen über die Naivität der EU-Bevölkerung.



Weiterlesen:

Mittwoch, 14. Januar 2015

Patriarchat von Konstantinopel, Schweiz, Istanbul, Vatikan

Patriarchat von Konstantinopel, Schweiz, Istanbul, Vatikan und meine Gedanken dazu.

Bekommt die Schweiz Konkurrenz in Istanbul?

Nicht nur, daß Istanbul Hauptstadt wird; bald schon werden wir erleben, wie schnell  das ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel gleich dem Vatikan ein autonomer Staat in Staate wird. Wenn man bedenkt, daß der Apostel Andreas diese Kirche nicht – wie Petrus seinerzeit den römischen Kirchenstaat, Alexandria und Antiochia – selbst gegründet hat, ist umso unverständlicher, wie der Vatikan sowas akzeptieren kann. Wer sich über diese Dinge informiert, der weiß, daß man im alten Byzanz lediglich dem Rat des Apostels Andreas gefolgt war, der empfohlen hatte, in Konstantinopel eine Kirche zu bauen.     
Weiterlesen auf tedora.ch

Dienstag, 13. Januar 2015

Wieder ein Volltreffer - Türkei Prophezeiungen - Erdogan

Am 11. April 2012 habe ich hingewiesen, jetzt schreiben sogar westliche Medien darüber.
#Erdogan und seine Träume vom osmanischen Reich. Sie werden sich irgendwann in einen Albtraum verwandeln und nach meiner Einschätzung mit Hilfe von Russland blutig beendet werden. Die Türkei verkleinert sich danach endgültig, wie ich seit 2003 immer wieder geschrieben habe aber, auch Europa wird sich zeitgleich in schwer reparablen Chaos befinden .

Stern - 12. Januar 2015: http://www.stern.de/news2/aktuell/erdogan-und-abbas-umringt-von-historischen-waechtern-2165794.html

#Hellseherin Tedora - 11. April 2012:  http://tedora.ch/auf-dem-weg-zu-einen-neuen-osmanischen-reich-syrien-turkei-iran/

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Wenn die Weisheit verstummt

Vom Verstummen der Weisheit 


Wer den Eindruck hat, dass die Stimme der Weisheit verstummt ist, sollte sich darin üben, genauer hinzuhören...
Weiterlesen

Samstag, 4. Oktober 2014

Vorhersehbare Überraschungen!? USA- Russland

Und… Das türkische Parlament sagt ja zum Krieg und fängt an. Viele Türken sagen nun: “Oh Gott, wer hätte das gedacht!” Aber diese Überraschung war durchaus vorhersehbar. Bald werden die Europäer folgen. Chaos auf deutschen Straßen und Berichte darüber… 12 Familien weltweit entscheiden mit Hilfe von ihnen ausgesuchter Politiker über 6 Milliarden Menschen und deren Schicksal, und besitzen neben Hollywood und den wichtigsten Medien zudem alle Außenministerien (außer Rußland) und das System an sich.

Weiterlesen auf : http://tedora.ch/usa-russland/

Montag, 15. September 2014

Realer Zustand und unerfahrbare Welten

Das einzig Reale ist, ist unsere individuelle Art und Weise in der wir funktionieren. Es ist ein Akt der Vergeblich- und Vergänglichkeit, die Beschreibung dieses Zustandes auf die Weise zu beziehen in der wir im Alltag funktionieren.

Den natürlichsten und von uns allen ersehnten REALEN Zustand erreichen wir erst dann, wenn wir mit den krampfhaft erzwungenen Vergleiche, Fantasie Erfahrungen aus unerfahrbaren Welten aufhören. Wenn wir diesen Weg konsequent folgen, stellen wir fest, wie die noch schönen Welt - und Bewusstseinserklärungen von selbsternannten „Weisen“ in Wirkung verblassen.


Tedora Beratungen: Spirituelle Klarheit als Befreiung von pseudo Spiritualität und Ja zu sich selbst.

Donnerstag, 28. August 2014

Erdogan und AİRBUS A330-243CJ

Türkischer Staatspräsident Tayyip Erdogan

 

hat ein neues Flugzeug, Airbus Model AİRBUS A330-243CJ bekommen. TC-TUR wird morgen, am 29.08.2014 rechtzeitig in Istanbul landen. Kosten dafür sollen inkl. hoch moderner Innendesign über 150 Millionen Euro betragen.


Ich habe das Flugzeug nach jetzigen Namen TC-TUR in Verbindung mit Model, Landezeit in Istanbul und Anhand andere mir zugängliche Infos mystisch analysiert..... weiterlesen

Montag, 21. Juli 2014

Was tun, wenn wahre Worte unerträglich sind oder werden?

"Tedora, du ermüdest die Menschen mit deiner Schwarzseherei"

Meinen nicht nur viele meiner deutschsprachigen Leser, sondern auch viele meiner türkischen Landsleute.  Sie verraten mir jedoch nicht, wie man es schaffen könnte, die Dunkelheit, welche die Menschenwürde verschluckt hat, aufzuhellen.

Meditieren? Naja, gut und schön; aber für die Menschen in Palästina, in Syrien, im Irak, in der Ukraine oder wo sonst auch immer ständig Bomben vom Himmel hageln scheint meine Meditation wenig zu ändern. Ich rate allen, die meine Zeilen nicht ertragen können, sie einfach nicht zu lesen oder mich gänzlich zu meiden.

Ich meditiere auch; aber nicht, um aus durch Bomben zerstörten Gegenden blühende Landschaften zurechtzuphantasieren.

Sonntag, 27. April 2014

Unerklärliches Bienensterben oder gezielter Massenmord an Bienen?

Bienensterben: Alle reden davon...

Wovon sie nichts wissen ist: Die Bienen werden gezielt ausgerottet und im Weiteren durch – bereits existierende – Roboterbienen ersetzt, die so programmiert sind, daß sie genau die Blüten befruchten, die man will, damit man alles unter Kontrolle hat. Denn die natürlichen Bienen fliegen unkontrolliert auch die nicht genmanipulierten Blüten an; und eben das will man verhindern. Es handelt sich also nicht um ein unerklärliches

Bienensterben,

sondern um einen gezielten Massenmord an den Bienen in Zusammenhang mit einer geplanten Bevölkerungsreduzierung über Einflußnahme auf die Ernährung.

Träumt ihr noch oder sieht ihr schon das Wespennest und die sterbenden Bienen?

Quelle: http://Tedora.ch/bienensterben




Bienensterben

Dienstag, 22. April 2014

Weltbürgerin Tedora - Kommentare, Voraussagen, Visionen für die kommende Zeit... : Kein dritter Weltkrieg aber ein Weltchaos kommt

Mittwoch, 16. September 2009


Weltbürgerin Tedora - Kommentare, Voraussagen, Visionen für die kommende Zeit... : Kein dritter Weltkrieg aber ein Weltchaos kommt: Dritter Weltkrieg wird es nicht geben aber, einen blutigen Weltchaos erleben wir gewiss, der die Gesellschaft spalten wird. Ab 2012 werden n...

Der Dritteweltkrieg?


Der Dritteweltkrieg findet seit 1991, angefangen mit der richtig Platzierung von Slowenien statt, aber nur in Zeitlupe und peinlichst konzeptionell, nicht wie die Kriege früher stattfanden.

Vorgehensweise ist die berühmte Salamitaktik, schwerwiegend  gegenüber Südeuropa, Nahost, Fernost, Afrika, Südamerika.. Subtil, Völkerverachtend und grausam. Wartet nicht auf einen klassischen Weltkrieg vergeblich, wie die Geschichte uns lehrt. Diesmal geht es um das ganze und einen gewinnbringenden, Positionen zementierenden Businesskrieg, den man durchaus als politisches MLM definieren kann. Er düfte  in Zeitlupentempo realisiert ca. 15 Jahre noch dauern.  Teilweise auch gegen die eigene Bevölkerung in Okzident.



Endziel: Ade Kulturen, ade Freiheit, ade Bürgerrechte weltweit!



PS: Ob zuerst Iran oder Syrien "hohen Besuch" bekommt, weiss ich nicht, aber, ich hoffe, dass diesjahr der Weihnachtsbraten nicht mit inzwischen  für die meisten von uns stink langweiligen Angriffsnachrichten von "Demokratievertreibern" vermiest wird. An den Dauerkrieg in Irak  mit wechselnden Angreifern aus unterschiedlichen Motiven haben wird uns schon gewöhnt und sind alle froh, dass endlich nur mehr 100e  oder 1000e Personen dabei  sterben als am Anfang Millionen.. Statistisch gesehen ein unglaublicher Fortschritt und Verbesserung"



PPS: Wenn der krebskranke, venezuelanische Präsident Hugo Chaves Glück hat, wird er so schnell wie möglich von der lieben Gott heimgeholt. Ansonsten bringt er so manches Konzept kurzfristig durcheinander und wird bestimmt nicht mehr um sein Freund Gaddafi trauern können.



PPPS: "Wer zuletzt lacht, lacht am besten."  Türkische Politiker werden bestimmt nicht mehr dabei sein, sobald  "das Konzept" zur Zufriedenheit von "Demokratievertreibern" beendet wird. Während sie ihre Siegesfeier in kleinen Kreis feiern und  dabei vor Freude lachen, werden für türkische Politiker kleine, neue Konzepte entworfen und danach werden sie als Erledigt verbucht. 

Mittwoch, 16. April 2014

Weltbürgerin Tedora - Kommentare, Voraussagen, Visionen für die kommende Zeit... : Auch geriestert? Rentner vertrauen in die Zukunft,...

Weltbürgerin
Tedora - Kommentare, Voraussagen, Visionen für die kommende Zeit... :
Auch geriestert? Rentner vertrauen in die Zukunft,...


habe ich geschrieben: "Auch geriestert? Rentner vertrauen in die Zukunft, wie schön."



Finanzkrise, Eurokrise, HartzIV Abbau, KV Unsicherheit sind
mittlerweile täglich behandelte Themen, woran wir uns alle gewöhnt
haben.





Heute lesen wir in den Zeitungen:




Deutschland unmittelbar vor dem Wohlstandsknick

Noch profitiert Deutschland von einer demografischen

Atempause. Doch nach der wird es ungemütlich. Der kommenden Knick

bedroht Altersvorsorge und Geldanlage. Experten haben nun einen Ansatz.




Quelle: Welt

Sonntag, 23. März 2014

Meine Antwort an EU Kommisar Olli Rhen Beitrag vom 28.04.2007

"EU Kommisar bezeichnet das Vorgehen türkischer Armee als "höchst demokratiefeindlich und brandgefährlich"




Wenn EU Kommisar Olli Rehn das türkische Militär zur zurückhaltung
und Respekt vor demokartischen Entscheidungen ruft, hört sich das ganze
erstmal vernünftig, freiheitlich und logisch an. Nur, wenn die
demokratische Freiheiten dazu genutzt werden um die Demokratie
langfristig ausser Kraft zu setzen, religiöse Tendenzen zu etablieren,
unterstelle ich der EU Kommission und Herrn Olli Rehn im Falle der
Türkei nicht nur Blauäugigkeit, sondern auch Fahrlässigkeit und
Kurzsichtigkeit. Ich, als überzeugte Demokratin und Atatürk Generation
finde, die klare Haltung von Militär längst fällig und bin auch der
Meinung, Laizismus muss in die Türkei wieder verfestigt werden um noch
grösseren Schäden zu vermeiden, die durch die islamisierung des Landes
in der Zukunft entstehen können. Religion ist und muss Privatsache
bleiben.



Weiterlesen: Meine Antwort an EU Kommisar Olli Rhen vom 28.04.2007|Demokratie - Türkei

Syrien - Ukraine - Iran -Türkei - Russland - USA

In Zukunft werde ich gelegentlich Beiträge von Tedora, die mit der russischen Problematik zu tun haben, ins Russische übersetzen.
Raymond Zoller


Мы с Тедорой знакомы, и вот я решил время от времени переводить на русский язык разные опубликованные в ее блоге интересные статьи
Перевод с немецкого: Раймонд Цоллер


Original: Erst ein Tauschgeschäft Krim gegen Syrien, später dann die Ukraine gegen den Iran

Многие опасаются возникновения войны между Россией и Западом; но такой войны не будет.


Twitterverbot in der Türkei und meine Tweets vom 18.März 2014

Liebe Leser,
am 18. März veröffentlichte ich in Türkisch einige Beiträge auf Twitter, die ich mitsamt deutscher Übersetzung im Nachfolgenden wiederholen möchte.
In der Nacht vom 20. auf den 21. hat die Türkei trotz kritischer Stimmen Twitter verboten und sich somit dem Lager der Diktaturen zugesellt. Nun zähle ich die Tage bis zum Nahostkrieg, beginnend in [weiterlesen…]

Politik, Wirtschaft, Bürger und meine kurzen Gedanken

Die Wirtschaft lässt den Politikern soviel Freiheit, dass sie in kontrolliertem Rahmen die wirtschaftlichen Interessen vertreten können, ohne vor den Bürgern ihr Gesicht zu verlieren.

Weiterlesen

Montag, 3. März 2014

Unruhen in der Ukraine war nur ein Syrien – Spiel zwischen Westen und Russland



Russland Flotte durchquert Bosphorus und verlässt Mittelmeer. Syrien ohne russischen Schutz. Wie von mir richtig geahnt und am 25.02.14 geschrieben, hat Westen diese Runde auch diesmal gewonnen und Russland direkt, China indirekt signalisiert:
Mich kann man nur solange zurückhalten, wie ich es selbst zulasse. 

------------------------------------------------------------------ 


Mein Kommentar vom 25.02.2014 auf tedora.ch

Westen und Russland Spiel um Syrien und Ukraine:

Ukraine als Joker klappte wunderbar. Jetzt kann Putin entscheiden, ob er Westen in Syrien machen lässt, was sie wollen oder er muss Ukraine streichen.

Westen bietet Russland bwz. Putin jetzt einen simplen Tausch an:
Julija Tymoschenko in der Ukraine für Baschar al-Assad in Syrien oder Demokratie- Import in die Ukraine mit entsprechend bindenden Finanzspritze, somit auch die Übernahme der Kontrolle für die nächsten Jahre. Putin muss sich sehr beeilen und noch vor der IMF Kreditvergabe an die Ukraine eine Entscheidung fällen- Diese Runde hat definitiv Westen gewonnen, mal sehen, wie es weiter geht.

Es ist so traurig, dass ukrainisches Volk wirklich glaubt, sie hätten etwas bewegt und geändert. Sie waren nur ein Schachzug des Westens gegen Russland und Putin.

Quelle : Tedora Beitrag vom 25.02.14

Sonntag, 16. Februar 2014

Sway

Keine Voraussage, keine Prophezeiung, kein Kommentar... Nur Freude und etwas Nostalgie. 

Julie London und SWAY

Donnerstag, 30. Januar 2014

Business-Coaching: Gold, Dollar, Forex, Zeit für neue Investitionen JA oder Nein?

Mein Rat:

Jetzt ist wieder die Zeit günstig, in aller Ruhe in Gold zu investieren.  Mittelfristig gibt es erfreuliche Gewinne.

Forex-interessierte Kunden wurden rechtzeitig von mir auf die kommende Dollar- Erhöhung im Bezug auf die türkische Lira aufmerksam gemacht. Auch in meinen Internet-Aktivitäten hatte ich das Thema am Rande erwähnt.

Ich beobachte intuitiv die Szene und informiere meine Klienten rechtzeitig über den richtigen Zeit für Ankauf oder Verkauf.

Für diesen Bereich ist eine Erstberatung von 4-6 Stunden vorgesehen : Infoseite.

Prognose Dollar- YTL - 17.01.2012
Ein paar ältere Devisenprognosen im Bezug auf politische Ereignisse.


Tedora - Spirituelle Beratung für den Blick fürs Wesentliche. 
Tedora - Spiritual Conflict &Life -Business Consultant for all cultures 

Donnerstag, 23. Januar 2014

Finanzkrise: Inflation oder Deflation, was ist für verschuldete Bürger wünschenswerter ?

Tedora Kommentare Voraussagen Visionen für die kommende Zeit... : Finanzkrise: Inflation oder Deflation, was ist für...: Eine Hyperinflation, über die sich ein Staat entschulden könnte, wäre wirtschaftlich und sozial eine grosse Katastrophe. Sie führt zu ...

5. Januar 2011 Die "Kunst" sich unbequemen Menschen zu entledigen.

Tedora Kommentare Voraussagen Visionen für die kommende Zeit... : Die "Kunst" sich unbequemen Menschen zu entledigen...: Viele Menschen träumen noch immer von Steigerung ihrer eigenen Lebensqualität von mindestens 50% in der Zukunft. Solche Träume werden aber ..

Meine Prognose von 2012 als Volltreffer: Papiertiger Türkische Lira fällt, Dollar steigt

17. Januar 2012  Dollar, YTL Wechselkurs:
1 Dollar = 1.75 Lira

Heute am 23.01.2014
1 Dollar = 2.29 Lira

Nachfolgende Zeilen schrieb ich am 17. Januar 2012 auf Facebook. Da damals die Finanzwelt die Türkei als günstiges Investitionsland lobte erntete ich damit entprechendes Gelächter.

Forex Insider:
- Watch turkish Lira how it is trying to win against Dollar. You will be surpriced in a few weeks how it falls.
- Beobachten Sie wie die türkische Lira ihren Kampf gegen Dollar in wenigen Wochen schmerzhaft verlieren wird.
- Türk lirasi artik düsmez diyenlere sakin inanmayin. Öyle bir düsecekki, siyaset kendini daha cok kullandirmaya mecbur kalacak.

Mein Rat: Bereiten Sie sich auf weltweite Unruhen vor, lagern Sie Lebensmittel

Türkei - Justiz - Politik - Alltag - Januar 2014

Das Chaos der türkischen Alltagspolitik hat erschreckende Dimensionen erreicht. Was man darüber aus den Massenmedien 'erfährt' braucht man nicht zu beachten; mit dem tatsächlichen Geschehen hat das wenig zu tun.

Ein Land ohne normal funktionierende Justiz bemüht sich um Gerechtigkeit. Jeder Staatsanwalt oder Richter, egal auf welcher Ebene, kann von einem Moment zum anderen seines Amtes enthoben werden, ohne daß jemand dafür zur Verantwortung gezogen würde. Dieser Zustand führt zu Bürgerkrieg und Krieg und dürfte das Land um Jahre zurückwerfen.

Vor Jahren wurde ich besonders von türkischen Landsleuten beschimpft, weil ich diese Zustände kommen sah. Mir wurden Schwarzmalerei und Hysterie unterstellt; denn damals brüstete sich die Türkei, wirtschaftlich auf der Erfolgsschiene zu sein. Natürlich, Papiertiger konnten noch immer die Bürger mit falschen Statistiken blenden, das ist nicht neu.

Einige früherer Türkei Kommentare finden Sie hier. Türkei

Sonntag, 8. Dezember 2013

1.Mose 1,28- Und Gott segnete sie, und Gott sprach zu ihnen

Ohne Kommentar nur zur Kenntnisnahme:

- 1.Mose 1,28(Bibel)
"Und Gott segnete sie, und Gott sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und vermehrt euch, und füllt die Erde, und macht sie euch untertan; und herrscht über die Fische des Meeres und über die Vögel des Himmels und über alle Tiere, die sich auf der Erde regen!"

Freitag, 6. Dezember 2013

Leben, Traum, Tod, Realität

Das Leben kann durchaus ein Traum sein, in dem alle vorkommenden Personen aktiv teilnehmen.

Ob der Tod ein Aufwachen in einer Realität ist, die wir im Traum nicht als solche wahrnehmen?

Ich weiss es nicht, aber der Gedanke beschäftigt mich durchaus.

Samstag, 23. November 2013

Konsumenten Gewissen beruhigen: Sojaprodukte als Fleischersatz

 
Ob Nutzung von Sojaprodukten als Fleischersatz das Gewissen von Konsumenten wirklich beruhigen können oder dürfen?

8 Jahre, 2003 bis 2011 lebte ich in Paraguay, aber ich habe nicht ein einziges mal den dort unglaublich günstigen Sojaöl weder gekauft noch damit gekocht oder Sojaprodukte verwendet. Der Traum, dass in Drittweltländer die Natur noch in Takt sei ist eine grosse Lüge. Untersuchungen u.v.a. von Río Pilcomayo in Paraguay sind Haarsträubend, aber kaum ein Sojakonsument interessiert sich näher dafür. Die Bewohner, die noch übrig gebliebene Landschaft, Vegetation und ihre Lebensart sind natürlich sehr beeindruckend, was aber nicht bedeutet, dass man alles andere übersehen darf. Wie viele sich wohl in die Tasche lügen und annehmen, es würde genügen auf Soja umzusteigen um gegen die grausamen Massentierhaltung zu protestieren.
 
 

Mittwoch, 20. November 2013

Schaufenster Spiritualität: Europa in Spiritualität- und Schamanenrausch!

Spirituelle Gruppendynamik oder "Trotteleffekt"?

Ein Trommel/Rassel in der Hand, nette farbige Gewänder sowie Kopfbedeckung, von Rasseln oder Trommelklängen berauschte, Bäume umarmende Gruppen machen schamanistische Reisen ins Niemandsland.

Spiritualität hungrige Konsumentenbedarf steigt, spirituelle Bauchläden mit unzähligen Dienstleistungen schiessen wie die Pilze vom Boden.

In eigener Existenz gefährdete, beruflich gestrandete, vom Schicksal betroffene oder Saft- und Kraftlose Träumer bieten Fragenden Lösungsansätze an, die bei ihnen selbst versagt haben.

Energieempfang von ein stillgelegten Atormkraftwerk funktioniert nicht aber in der Spiritualtät ist diese Unmöglichkeit ein blühendes Geschäftsfeld mit Leichtgläubigen geworden. Es gibt inzwischen täglich mehr frusturierte spirituelle Bauchläden Anbieter als Bauchlädenprodukte. Indien als Exportland Nr. 1 hat keine neuen Produkte mehr, also müssen die alten neu formuliert und/oder etikettiert werden..

Wann hört diese Entwürdigung der echten Schamanen auf, die man weder in Europas Seminarsälen treffen noch buchen kann?

 ---------------------------------
Auszug aus meinem älteren Beitrag:

Die Sehnsucht von uns Menschen, es möge uns jemand an der Hand nehmen und uns durch das Leben führen, ist so alt, wie die Menschheitsgeschichte und wurzelt in den kleineren und großen Weltreligionen ebenso, wie in den zahllosen Sekten. Es sind immer dieselben uralten Ängste, die uns bewegen: die Angst vor dem Tod, Angst, einem unentrinnbaren Schicksal ausgeliefert zu sein, die Unwägbarkeiten der Zukunft.

Wir leben in einer Zeit, in der für zahllose Menschen die großen Weltreligionen an Überzeugungskraft verloren haben und die Globalisierung zwar der Menschheit große Chancen eröffnet, aber gleichzeitig den Einzelnen in einen erbarmungslosen Wettstreit um Haben und Mehr- Haben wirft, angeheizt von ungezügelter Gewinnsucht. Es sind die unangenehmen menschlichen Eigenschaften, die das Schmieröl für den Gesellschaftsmotor liefern: Habgier und Neid. Wir verlieren soziale Klammern, werden heimatlos und entwurzelt. Weiter die zunehmende Armut in der Welt, Nährboden für soziale Unruhen, Migration ungeahnten Ausmaßes, Kriminalisierung und Terrorismus, und die globale Bedrohung unserer Biosphäre. Dies alles sind Szenarien eines gewaltigen Umbruches in der Geschichte.

Wie immer in der Geschichte ist es auch eine Zeit neuer Priester und neuer Götter, eine Zeit der Verführer und Scharlatane, selbsternannter Propheten und messianischer Heilsbringer, Sekten und Sektierer. Ängste, Vereinsamung, Vereinzelung und Orientierungslosigkeit sind unsere Weggefährten und treiben uns nur allzuschnell Anbietern allerlei Seelenheils in die Arme. Die Welt ist voller neuer „Heilsbringer", die uns an der Hand nehmen und uns dabei in die Taschen greifen. Sie verkaufen uns Illusionen, die uns jedoch am Ende nur ärmer machen - an Seele und Vermögen!



Samstag, 16. November 2013

Mittwoch, 15. Mai 2013 In der Türkei gibt es in Kürze eine Generalamnestie: Abdullah Öcalan - General Ilker Başbuğ kommen frei - Genel Af yakinda

Tayyip Erdogan spricht seit gestern ganz  offen darüber.. Zuletzt hatte ich Mittwoch, 15. Mai 2013 nochmal darauf hingewiesen. Viele unterstellten mir Träumereien. Ich bin es inzwischen Gewohnt, wenn meine türkischen Landsleute in etwa" jetzt übertreibst du, du hast zu grosse Fantasie aber diesmal irrst du dich" sagen, dass meine Vorahnung nicht nur mutig ist, sondern auch bald Realität wird.


Tedora - Mittwoch, 15. Mai 2013 In der Türkei gibt es in Kürze eine Generalamnestie: Abdullah Öcalan - General Ilker Başbuğ kommen frei - Genel Af yakinda ..:

Donnerstag, 14. November 2013

Welternährungspreis für Monsanto? - Wie niedlich!

Monsanto läßt in vielen Ländern das alte Saatgut verbieten, teilweise sogar vernichten.


  • Besonders merkwürdig dabei ist, daß Monsanto unter größten Sicherheitsvorkehrungen altes Saatgut lagert. 
  • Handelt es sich dabei um ein vielen Menschen bereits bekanntes globales Experiment, an welchem wir zur Teilnahme gezwungen werden? 
  • Es wird auch gemunkelt, daß man im Falle, daß das Experiment mißlingt, auf altes Saatgut zurückgreifen werde. 
  • Egal wie es kommt, so oder so werden wir den kürzeren ziehen.  

PS: Ich möchte nicht versäumen Monsanto herzlichst zu gratulieren. 2013: Monsanto Aktivitäten wurden mit dem Nobelpreis für die Landwirtschaft öffentlich gewürdigt.

PPS: Wir haben die jetzigen Umstände genau so verdient wie Monsanto den würdigen Preis. Jawohl!


  World Food Price for Monsanto - Welternährungspreis für Monsanto 2013  

Welternährungspreis Wikipedia

Tedora - Spirituelle Lebensberatung für den Blick fürs Wesentliche. 
Tedora - Spiritual Conflict &Life Consultant for all cultures 

Mittwoch, 13. November 2013

How to make millions of Dollars on the Internet?

By having at least one million own dollars in your pockets, free to invest but it is still not guaranteed.. The times are over, in which clever and new business ideas impressed not only investors but also the stock market.

Because the Internet is an old Kondratieff Cycle. You are too late.. It would be more safe if you would play the lottery or face the realty. Your chances are much higher.

Instead of riding on the old waves, try to recognise the new one that we will be confronting and ride on it when the time is right.. to not miss it this time!.

This advice is just for those who are interested in trying to reach big financial goals through the internet, not for people who are just using the internet as a basic promotion source or expand something specific so that they can still observe and handle it themselves with ease and without stress.


This is an original Tedora article - first published on 21st Jun 2010 on Sunzu


Tedora - Spirituelle Lebensberatung für den Blick fürs Wesentliche. 
Tedora - Spiritual Conflict &Life Consultant for all cultures   

Sonntag, 3. November 2013

Wiedergeburt des Rassismus - Rebirth of Racism - Friedrich Holländer 1931






- An Allem Sind Die Juden Schuld!?
- It's all the fault of the Jews!?


Wichtig:
Das Lied  ist absolut nicht anti-semitisch, wie der Titel zunächst den Anschein erweckt. Es ist wieder ein sehr aktuelles, politisch-satirisches Chanson des deutschen Komponisten Friedrich Hollaender aus dem Jahr 1931.

Important: This song is not anti-semitic at all, it just an old political satire that later became a reality.  The song was written 1931 by Friedrich Holländer about the absurd politics of that time.



.

Lasst uns niemals wieder soweit kommen, dass der Hass über uns herrscht.. Wir sind alle Mütter, Väter, Söhne und Töchter.. Wir alle stehen wieder vor einer große Prüfung.. Lasst uns zusammen halten.


Lets not let it get this far ever again.. That hate rules over us.. We all are mothers, fathers, sons and daughters.. We all are facing yet again another big challenge.. Lets stand together.

Bir daha böyle şeylere müsade etmeyelim, nefrete teslim olmayalım! Hepimiz bir anne, bir baba, bir kız ve bir oguluz. Şu anda tekrar büyük bir imtihana girmek üzereyiz. Kardeşce el ele tutalım.

No dejemos que llegue asi de lejos otra vez. No dejemos que el odio este por encima de nosotros.. Todos somos Padres, Madres, Hijos e Hijas.. Y estamos enfrentando otra prueba grande.. Tenemos que enfrentar todo juntos


19. Mai 2010 - Frieden kriegen. Die grosse Prüfung kommt . Zeit vergeht wieder, aber die Trauer bleibt..


Tedora - Spirituelle Lebensberatung für den Blick fürs Wesentliche. 

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Kampf der Kulturen: Nicht Vision oder Illusion, sondern in Kürze zu erwartende Realität!


Lasst euch von dem immer noch anhaltenden bunten Alltag im Westen nicht verblenden. Der Kampf der Kulturen kommt; muss kommen, nicht nur als Folge einer historischen Gesetzmässigkeit, sondern auch deswegen, weil er als Machtinstrument praktisch und nützlich ist.

Die Uhr tickt. Für die braven Bürger wirkt dieses gleichmässige monotone Ticken wie ein beruhigendes Schlafmittel, und sie realisieren kaum, was auf sie zukommt.

Lagert Lebensmittel, Medikamente für mindestens 3 Monate.

Eure Tedora



Weitere ältere und ergänzende Beiträge von mir

Tedora - Spirituelle Lebensberatung für den Blick fürs Wesentliche.

 

Freitag, 18. Oktober 2013

Türkei provoziert Nato- Verbündete mit Waffenkauf aus China

 
Es geht nur mehr um Geld, Geld, Geld und/oder Macht, Macht, Macht. Das Spiegel-Thema ist viel gefährlicher, als es den Anschein hat. Nicht nur für die Türkei, sondern auch für Europa. Der Iran steht zur Türkei und kritisiert die USA. Wer das Thema genau betrachtet, sieht und liest viel mehr darin. Eine gefährliche Gratwanderung der Türkei zwischen den beiden Weltmächten und ihr Augenzwinkern mit Rußland. Ob das wohl gut geht?


Die Türkei spielt mit Feuer und wird sich nicht nur die Finger verbrennen.

Ich sage seit Jahren immer; ob berechtigt, erwartet oder nicht bei Seite gestellt...

05.11.2007 - "Die USA werden federführend bleiben, wenn die Geschichte weiter geschrieben wird."

Weitere Voraussagen aus dem Archiv:

19.09.2007 -Abschaffung an öffentlichen Stellen- Kopftuch in der Türkei wird nicht alleine kommen!

30.10.2007 - Freilassung von Abdullah Öcalan?

03.01.2007 - Saddams Husseins Hinrichtung

08. August 2010 - Gibt es tatsächlich echte Alternativen oder Rettungspakete zum derzeitigem System- Kapitalismus ?

18. Mai 2010 - Vatican anhaltend Ratlos   (2013- Papstrücktitt)


5. März 2012 - Massensterben, Bevölkerungsreduktion weltweit.


Tedora - Spirituelle Lebensberatung für den Blick fürs Wesentliche.





Samstag, 12. Oktober 2013

Spiritualität ist keine Lehre - sie ist viel mehr eine Haltung - Esoterikmarkt

In unruhigen Zeiten und gesellschaftlichen Umwandlungen suchen Menschen Antworten auf ihre schwierigen Fragen. Da kann es passieren, dass um diese real Fragenden herum geschäftstüchtige Leute eine Schaufenster - Spiritualität und Kirmes / Jahrmarkt Esoterik als Geschäftsfeld entwickeln, um sich an den Fragenden zu bereichern.

Wenn Autofahrer ermüden, pausieren sie. Einige von ihnen trinken einen starken Kaffee oder irgend einen Energy- Drink, um weiterfahren zu können. Solche Manipulationen helfen aber nur temporär; und kurz darauf eintretende noch stärkere Müdigkeit ist die gefährliche Folge. Streng genommen ist die Verwendung solcher künstlicher "Wachmacher" unvernünftig und verantwortungslos. Die Vernünftigeren mit echter Eigen - und Nächstenliebe legen eine genügend lange Pause ein und ruhen erst mal aus. Die hastigen und ungeduldigen, mit der Gesinnung "egal wie, Hauptsache weiterkommen" nehmen noch mehr solche Aufputschmittel. Die Industrie nutzt dieses und bietet immer mehr aufputschende Drinks mit schönsten Etiketten zur Auswahl. Ein Geschäftszweig blüht, mit ihm vermehren sich immer mehr Trittbrettfahrer, die weitere Energie - Spender als "einzig echte Hilfe" und sofort wirksame Wundermittel anbieten.

So ist es auch mit dem Esoterik-Konsum. Je unüberlegter, je ungeduldiger die Antwortsuchenden sind und je leichter sie sich begeistern und zufriedenstellen lassen, desto mehr finden sie die "vorübergehend ruhigstellenden" schön vertexteten und verpackten Angebote attraktiv, konsumieren Spiritualität wie eine Ware und entwickeln mit der Zeit sogar einen Kundenanspruch: wie bei Produktangeboten am Markt.

Nicht nur die Anbieter solcher Mogelpackungen muß man anprangern, sondern auch die Konsumenten, die durch ihre Unüberlegtheit und ihr falsches Esoterik-Verständnis einen solchen Markt ermöglichen. Mit der Selbstverständlichkeit des zahlenden Kunden verlangen sie – gleich Ikea-Möbeln baukastenartig frei kombinierbare – leicht verständliche tiefsinnige Antworten.


Ich aber sage euch: Besser gar nicht verstehen, als durch Konsum fertiger Scheinantworten Verstehen imitieren; und dann auf Grundlage ehrlichen Nichtverstehens langsam reales eigenes Verstehen entwickeln.

Mut steht am Anfang aller positiven Entwicklungen.

Und nochmal sei es wiederholt:

Spiritualität ist keine Ware oder Lehre sondern ein mutvoll und geduldig zu entwickelnde eigene Haltung

Herzlichst Ihre

Tedora - - Spirituelle Lebensberatung für den Blick fürs Wesentliche.

Freitag, 4. Oktober 2013

Bald erleben wir die Phase 8, die Stufe 8 und die Zahl 8 - Massensterben Weltweit

Nächster Schritt ist definitiv die Bevölkerungsreduktion weltweit. Davor werden wir in Salamitaktik mit Unruhen allgemein, Nahostangriff in mehreren Ländern und Kulturenkampf konfrontiert.

Diese Ereignisse können bestimmt nicht durch noch so positiver Haltung von passionierten Dauerträumer verhindert werden. Das Aufwachen wird sie demnächst ganz schön kalt erwischen.

Sieht Ihr noch TV und lässt weiter euer Gehirnwaschen? Wenn ja, achtet ab jetzt wenigstens auf eure Nahrung, Getränke und Impfangebote.

Ich wünsche uns allen ein schöner Herbst...


05. März 2012 : Massensterben, Bevölkerungsreduktion weltweit.

Dreckige Bombe: Beitrag von 15.11.2005 - Eine verheerende Bombe...

8 Jahre alter Beitrag vom 08.10.2005 - Die Zahl 8 und die Bedeutung der Zahl 8?


Tedora - Spirituelle Lebensberatung für den Blick fürs Wesentliche.

Donnerstag, 12. September 2013

Wahlen in Deutschland, Syrien Politik und die diplomatische Lösung: Künstliche Ruhe vor dem Sturm?

Syrien Politik: Ich wünschte, es wäre wahr, dass dort eine diplomatische Lösung gefunden wurde. Ich glaube vielmehr daran, dass an brutaleren Lösungen gearbeitet wird.

Künstliche Ruhe vor dem Sturm, da noch effektivere Vorbereitung nötig ist? Die Rücksicht auf die Wahlen in Deutschland inbegriffen!?



Lesen Sie auch:
3. Juni 2013 Gibt es bald Krieg zwischen Türkei und Syrien?
- Tedora, Ihre Lebensberaterin mit dem Blick fürs Wesentliche

Mittwoch, 31. Juli 2013

Beitrag 8. August 2010 : Gibt es tatsächlich echte Alternativen oder Rettungspakete zum derzeitigem System- Kapitalismus?

8. August 2010 entstand mein Beitrag "Gibt es tatsächlich echte Alternativen oder Rettungspakete zum derzeitigem System- Kapitalismus?" Auch heute stehe ich Hinter jeder Zeile. Beitrag

 

Samstag, 15. Juni 2013

Friedliche Istanbul Maksim, Gezipark Demonstrationen: Ein Zusammenhalt ohnegleichen in der Geschichte.

Jugend erwacht, ich freue mich. Sie beschämen uns Ältere, zurecht!

Friedliche türkische Demonstranten machen weiter und vertrauen der Regierung nicht. 


Ich bin sicher, dass demnächst viele Soziologen diesen einmaligen Umstand in der Türkei noch untersuchen werden. Menschen aus unterschiedlichen Ideologien, Glauben, Abstammung verteitigen ihre Rechte Hand in Hand, alle denken nur an eines: Nur, wenn wir zusammenhalten, können etwas nutzvolles erreichen. Jetzt müssen alle unseren privaten Sorgen unbedingt zurücktreten.

Ich bin stolz auf die türkische Jugend mit vorbildlichem Umweltbewusstsein. Während sie friedlich kämpfen, zeigen auch die anderen Misstände wie heute ausgeübten Baummord in Sariyer für die Erbauung von 3. Bosphorusbrücke und Massenfischsterben in Tunceli, weil sie für den Staudamm geopfert werden.

Brasilien demonstiert Heute nicht nur gegen Fahrpreiserhöhungen. Sie haben in der Türkei gesehen; 

Gördüm - Bir Gezi Parkı Direnişi Belgesel Filmi / Documentary Film from R H on Vimeo.


Ein Volk hat viel mehr Macht als eine Regierung. 

Montag, 10. Juni 2013

Musik als Botschafter für Humanismus

Liebe,
Trauer,
Angst,
Humanismus,
Nächstenliebe
und Lächeln kennen weder Herkunft noch Religion oder Rasse.

Hasmik Harutyunyan aus Armenien singt für uns... 


Überwachung, Unterdrückung, Freiheit Ade - George Orwell ist dagegen antik


Einer meine langjährigen Leser und Klient schickte mir vorgestern eine Mail mit dem Hinweis auf ein Artikel von der Süddeutsche Zeitung: „Aus Befürchtungen wird Gewissheit: Die amerikanischen Geheimdienste haben Zugang zu allen wichtigen Daten, die Apple, Facebook, Google und Co. über ihre Nutzer speichern. Das Prism-Programm enthält alles, was eine digitalisierte Gesellschaft zu einem globalen Überwachungsstaat macht. Die Nutzer bleiben machtlos zurück.“ und schrieb dazu:

Also pass bitte ab heute auf, was du schreibst.“

Ich nahm mir die Zeit und habe mit folgende Mail geantwortet.

Lieber XXXXX,


Das, was du vielleicht gerade definitiv erfahren und worüber du dich erschrocken hast, ist seit Jahren Faktum. Nichts Neues, was einen informierten Menschen ins Erstaunen bringt. Ich bin weder erstaunt, noch  erschrocken. Es gibt schon lange das Projekt "Echelon" der NSA. Die NSA ist der Abhördienst par excellence. Europa macht auch nichts anderes, was meinst du, was die FGAN in Berkum macht (die weithin sichtbare Radarkuppel), doch nicht nur Bahnen von Weltraumschrott vermessen oder?

Hatten wir uns nicht in einer spirituelle Gesprächsrunde bei mir, auch über „Schwarzbuch Globalisierung. Eine fatale Entwicklungmit vielen Verlieren und wenigen Gewinnern“ unterhalten? Vergessen?

Und, wieso meinst du jetzt, ich solle aufpassen? Worauf? Was schreibe ich den anders als die Medien, die Menschen laut ihren "Auftrag" über die selben Dinge "informieren" wie ich? Ich tue das ganze nur etwas früher als sie, da ich mich, anstatt von Medien informieren zu lassen, auf meiner eigene Intuition, Augen und Ohren verlasse.

Die Welt ist deshalb so, weil sich die meisten wie Du von sogenannten "Fachleute" und "Medien", mit erwünschten subliminal Messages angereichertem informieren lassen, ohne zu berücksichtigen, wie falsch und fadenscheinig aber zielgerecht sie seit Jahren ihre Leser informieren. Sie führen ihre Aufgabe perfekt aus, wären sie sonst so weit und Bürger so verunsichert? Ausnahmen: Magazin-Nachrichten, Konzerttermine, Sommer-Winterzeit, gezogene Lottozahlen und Tages Börsen-Devisenkurse sowie Feiertage u.ä. Solche Berichte sind, sofern Medien sich nicht vertippt oder versprochen haben, meistens richtig. Alles andere kannst du in die Tonne werfen.

Ich lese Nachrichten anders als der Durchschnitt. Meine erste kritische Aufmerksamkeit  begutäugelt erst vorsichtig, was für eine Überschrift die Nachricht hat. Danach überfliege ich sie und stelle mir als erstes eine Frage, bevor ich die Nachricht wie gewachsen oder 1:1 konsumiere; „Was soll mir diese Nachricht sagen oder vermitteln, etwa woran ich wieder glauben soll? Ich frage mich, welche Ereignisse folgen demnächst, die mit diese Nachricht verknüpft sind?“

Ich kann dir sogar sagen, was diese Medienkampagne, worüber du meintest mich informieren zu müssen, im „Auftrag“ suggerieren soll:

1.Türkische Aufstände sind trotz eines nationalen Medienverbots, unterstützt von ihren westlichen Journalisten- Kollegen für etwa Plus- Minus 12 Stunden, erfolgreich durch Hilfenahme der Sozialmedia realisiert worden, so dass Medien- zwar erst zu spät aber durch den Druck doch darüber berichten mussten.

2
. Schreckliche Bilder wühlten international Emotionen auf und Bürger viele Länder sympathisierten mit den türkischen Demonstranten. Viele sahen das und schämten sich sogar innerlich; wie schwach/lahm sie selbst eigentlich sind, obwohl auch sie mit den Umständen in ihren Ländern ebenfalls unzufrieden sind.

3. Bürgernahe, friedliche, moderne Robin Hoods wie Anonymous und ihre türkischen Freunde REDHACK halfen Menschen bei der Demonstration und gaben ihnen Tipps via Sozial Media, wie z.B. Internetsperrren oder nächtliche Polizeifallen in der Türkei umzugehen sind, ebenso veröffentlichten sie die Telefon- Handy Nummern von Parlamentarier, die zuständigen Polizeibeamten sowie von freiwilligen Ärzten, Rechtsanwälten, Bürgern, Hotels, Restaurants u.ä., die Demonstranten ihre Hilfe anboten. Etc.. Ein herzergreifendes Netzwerk via Sozialmedia von Menschen für Menschen.


Resümee: 
Damit seit Jahren fast entmündigte sowie auch unzufriedene EU Bürger ja nicht auf die Idee kommen,  aktuell für weltweite Aufregung sorgenden,  türkischen Gezipark -demonstranten nachzuahmen, entschliesst man sich prophylaktisch zu solchen Medienkampagnen, wie du mir heute weitergeleitet hast.

"Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt." sagte einst John Wayne


und

"Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist." Hermann Hesse "


Liebe Grüsse, ich freue mich auf unser nächstes Treffen,

Tedora

Sonntag, 9. Juni 2013

Erotik und Spiritualität - Erotic and Spirituality

Für mich als Erotikliebhaberin: 
- Das erotischste Organ des Körpers ist eindeutig das Hirn.

For me
as an erotic lover:

- The brain is clearly the most erotic organ of the body

Bir erotık hayrani olan benim için: 
- En erotik organ kayıtsız şartsız beyindir.

Samstag, 8. Juni 2013

Wenn friedliche Nachbarn, Landsleute, Freunde plötzlich zu Bestien und Denunzianten mutieren.

Umarmen hat seine Zeit - von Günther Heinrich- Salzburg
Zivilisierte Menschen lernen alles aber nie aus der Geschichte...Ich sage bewusst  nie, nicht selten. Das macht mich traurig. Heute habe ich wieder meinen sentimentalen Tag und Nacht.


Ist vielleicht die Unvernunft in unseren Genen fester verankert als wir alle wahr haben wollen? Wie schnell aus friedlichsten Nachbar, u.U. eine Bestie oder Denunziant werden kann, erlebt man in jedes Land, wo soziale Unruhen eingepflanzt werden.

Ob die (un)Fähigkeit zu Hassen von Umständen abhängt, mit der ein Mensch konfrontiert wird? Oder nur eine Frage der Zeit ist? 

Ich weigere mich noch immer daran zu glauben. 


Nord /Südkorea
EX- Jugoslawien
Ex. UDSSR
BRD- Ex- DDR
und..
und..
und...
Jetzt Türkei? 

Zum Kotzen.

Freitag, 7. Juni 2013

Wie kleine Fehler oder Versprecher unser Leben positiv beeinflussen können.

Ich, z.B. fühle mich  sehr oft wie der  bekannter Reisender im Osmanischen Reich  und Autor von Seyahatname -  Evliya Çelebi (Tschelebi), der in seinem Traum , nicht wie üblich "Fürsprache, oh Prophet" = "Şefaat Ya Resulallah" gesagt, sondern   stattdessen "Reisen oh Prophet" = "Seyahat Ya Resulallah" gesagt haben soll.

Er war damals 20  Jahre alt, ich erst 16 als ich verreiste. Es ist sehr interessant, dass uns vieles verbindet, vor allem Wien, die schöne Stadt meines Herzens.  Er ging zurück in die Heimat, ich bin noch immer unterwegs. Ich liebe diese noch immer anhaltende geistige und körperliche Reise und freue mich auf die vielen Orte, die mir jedesmal das Gefühl von Heimat vermittelt haben.  Ich schrieb auch etwas darüber als ich in Paraguay lebte, aber schliesslich habe ich aufgegeben, Heimat für mich definieren zu wollen. Es funktioniert in meinem Fall nicht.

Ob ich auch davor geträumt habe wie
Evliya Çelebi?
Ja.. Träumen; das tue ich heute noch, immer öfter und sehr gerne. 
Evliya Çelebi

Mittwoch, 5. Juni 2013

Kurze Prophezeiung - Türkei, Papst und Khalifa in Istanbul.

 Was demnächst kommen wird....  In irdischen Worten kurz und knapp..

1. Die Regierungspartei AKP wird sich querteilen und neu kleiden.( ab Morgen deutlich erkennbar)

2. Türkei wird geteilt oder zerstückelt damit die  neuen, längst erstellten Grenzen gezogen werden können.

3. Kurdistan eröffnet Botschaften in den wichtigsten Ländern der Welt..

4. Türken protestieren zunächst,  finden sich jedoch ziemlich schnell damit ab, da ihre neu zugewiesene Aufgabe, wie z.B. Freunde im Krieg zu unterstützen nicht auf sich warten lässt.

5. . Sobald der neue Khalife mit Sitz in Istanbul feierlich ins Amt eingesetzt wird, dürfte er seine erste herzlich und brüderliche Gratulation vom  Papst aus Vatican erhalten. Vielleicht segnet er auch die Feierlichkeiten oder die jungen,  ins Kriegziehenden Soldaten mit seinem neuen Kollegen gemeinsam.

6. Istanbul wird Hauptstadt.

Auswirkungen oder Folgen für Europa? Ja, sogar sehr viele.. Auch darüber habe ich sehr viel geschrieben.


Lesen Sie auch:


Montag, 26. November 2012 - Auf dem Weg zu einem von Israel protegierten Groß-Kurdistan


Bitte suchen Sie in Google " Tedora Türkei Prophezeiungen " und lesen sie meine Beiträge ab Jahr 2003. Da sie so viele sind, kann ich nicht alle hierher verlinken.

Türkei heute, in wenigen Zeilen... Gezipark Resümee...


Hashtag Heute: #WeAreGezi

Polizei in Antalya hat Rosen an Bürger verteilt. In Istanbul gab es fast eine Festtagstimmung.


Es gibt einen Generalstreik. Entlassungen, Jubelnde, Schimpfende, Weinende, Sieger, Verlierer...
Was noch alles so passiert?  Kämpfe, neue Verhaftungen, neue Gasattacken, Verletze, Zivile Angriffe gegen andere Zivile, wo die Polizei einfach wegschaut..  Noch keine Tote... Hoffentlich bleibt es so.  Die  letzten Nächte waren immer etwas brutaler und hinterlistiger.


Eine Gruppe ruft, "Wir lassen aus Erdogan keinen Opferlamm machen", die andere, "Hört auf, wir müssen alle zusammenhalten, keine Gewalt", eine andere, "Wir wollen Demokratie" oder
"Ihr Gottlosen"

Bilder: Brutale Polizei, helfende Polizei, friedliche Bürger, agressive Bürger.

Medien: Erdogan hat den Bogen überspannt,  Verschwörung gegen Erdogan.

Politiker: .........  Windige, stabile, vorsichtige, Vorteile hoffende, Nachteile fürchtende, sich versteckende, abwartende, grossmäulige, schadenfrohe...

Ich: Ich habe Vormittag 2, Nachmittag etwa 2.5 Stunden sehr gerne gearbeitet(Beraten).  Ansonsten habe die Nase voll, trinke gerade wieder etwas Kaffee und... will mich freiwillig ein wenig mit Nachrichten aus der Türkei quälen...

PS: Seit Gestern Nacht ist Kandil: Kandil Abende spielen eine sehr grosse Rolle im religiösen Leben vieler Muslime.  Ich wünsche euch frohe Kandilabende.

Nietzsche hätte bestimmt " menschlich, allzu menschlich" dazu gesagt.

Ich hatte am 04.01.2009 auch etwas dazu geschrieben:
Neujahr- Gedanken zum Gutmenschentum, zum Guten und zum Bösen.

Die Interessenlage, die die Kompromisfindung von Gut und Böse definiert, ist die Hebamme dieses Wortpaares. Gut und Böse sind kein Widerspruch, es sind eineiige Zwillinge. Lasst uns am besten diesen Begriff aufgeben, wir alle sind mal gut, mal böse. - Tedora 2009 - Paraguay


Dienstag, 4. Juni 2013

Was haben Manyas See in Balikesir und Belgrad Wald in Istanbul mit Gezipark Demonstrationen zu tun?


Stellt euch mal in Deutschland und Österreich vor, diese Woche stimmen Politiker für ein neues Gesetz, das alle National Parks und viele Seen als Baustellen ausweist.
Z.B. in Deutschland Westerwald, Schwarzwald, Bayrische und andere Wälder. In Österreich z.B. das gesamte Wienerwaldgebiet und andere.

Wissen sie eigentlich, dass das türkische Parlament eine seit 3 Jahren bestehende Gesetzesvorlage noch in dieser Woche in geltendes Recht umsetzen wird, welches vorsieht, dass unter vielen anderen Nationalparks, auch die Ufer des Manyas Sees im Raum Belikesir und der Belgrad Ormani (Beograd Wald) in Istanbul als Bauland ausgewiesen werden.

Ob türkische Demonstranten in der Türkei noch die Kraft haben werden, gegen dieses Gesetz und für den Erhalt noch wertvolleren Naturraumes als Gezipark in Istanbul auf die Strasse zu gehen? Sie tun es gerade auch für ihre Freiheitsrechte und sind sehr müde.

Nur so lässt man ein Volk sich verausgaben und setzt schliesslich eigene Interessen durch, natürlich auf Kosten der Natur..., nicht nur für dort lebenden Menschen ökologisch von unschätzbarem  Wert..

Lasst uns endlich aufwachen, es ist längst 5 vor 12.

Manyas Gölü - Manyas See- Balikesir / Türkei
 

Belgrad Ormanlari - Beograd Wald - Istanbul /Türkei